Herzlich Willkommen auf der Homepage der SPD Dorsten!

Tagesaktuell sind wir auf unserer Facebook-Seite:

 
 

Kreistagsfraktion SPD nimmt Abstand vom Kreishaus-Neubau

Nach einem Jahrzehnt der ständig wiederkehrenden Diskussion hat der Kreistag am 11. Juni 2018 eine Entscheidung zur Zukunft des Kreishauses gefasst. Den Argumenten der Verwaltung folgend hat eine Mehrheit diesen Beschluss gefasst. Nicht gelungen ist es aber, von diesem Beschluss eines Neubaus auch die Bürgerinnen und Bürgern zu überzeugen. Ohne ein breite Mehrheit im Kreistag und ein von dieser Mehrheit geschaffenes Verständnis in der Bevölkerung kann dieses Bauvorhaben nicht gelingen. Das haben wir verstanden.

 

Veröffentlicht am 15.09.2018

 

Ortsverein „Lust auf morgen!“ - Geburtstagsfeier in Hervest mit Umweltministerin Svenja Schulze

„Das war eine Geburtstagsfeier, die Spaß gemacht hat. Die Gäste haben gute und wichtige Beiträge geleistet und die Festrede der Bundesministerin war so, wie es sich der Ortsvereinsvorsitzende, Dr. Werner Duismann, gewünscht hat: Nach vorne gerichtet und selbstbewusst sozialdemokratisch!“ sagte die SPD Stadtverbandsvorsitzende Jennifer Schug.

 

Veröffentlicht am 15.09.2018

 

Stadtverband Einladung zum Stadtparteitag

Der Stadtverband Dorsten lädt alle Parteimitglieder am 11. November 2018 zum ordentlichen Parteitag ins soziokulturelle Zentrum  "DAS LEO" in Hervest Dorsten ein. Beginn ist um 11:00 Uhr. Die Tagesordnung wird den Mitgliedern auf den bekannten Wegen zugeschickt.

Veröffentlicht am 12.09.2018

 

Ratsfraktion Arbeit im Jobcenter-Standort Dorsten ist beispielhaft

In der vergangenen Woche führten SPD-Fraktionsvorstand und die SPD-Teilfraktion Soziales ein Gespräch mit Herrn Klaus Lammers, dem Leiter des örtlichen Job-Centers. Arbeit und Funktion des Jobcenters wurden von verschiedenen Seiten beleuchtet und damit auch die Vielfalt der betreuten Personengruppen und das differenzierte Projektangebot.

Veröffentlicht am 06.09.2018

 

Stadtverband A31 Sperrung bis Ende Dezember, aber „Keine Spur wird dichtgemacht!“

Am Montag, den 3. September informierte der Leiter der Autobahnniederlassung Hamm, Dieter Reppenhorst, interessierte Bürger über den Fortgang der Baustelle auf der A31 in Dorsten. Auf Anregung der SPD fand eine Bürgerinformation an der Schermbecker Straße im Bereich der Ausfahrt des Parkplatzes Holsterhausen statt.

Veröffentlicht am 05.09.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.7.9 - 003308484 -

Jennifer Schug 
Stadtverbandsvorsitzende
stadtverband@spd-dorsten.de

Friedhelm Fragemann
Ratsfraktionsvorsitzender

fraktion@spd-dorsten.de

 

Termine

Alle Termine öffnen.

20.09.2018, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Gerdes (MdB) und Kämmerer zu Gast im OV Wulfen
Der Bundestagsabgeordnete wird über die aktuelle politsche Lage und seine Arbeit im Parlament berichten. A …

20.09.2018, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Stadtverbandsvorstandssitzung

26.09.2018, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Stammtisch Ortsverein Altstadt
Als Referent steht diesmal Christopher Schindel zur Verfügung, der zum Thema: "Pflege im Wandel - Pflegende Ang …

Alle Termine

 

Counter

Besucher:3308485
Heute:31
Online:3
 

SPD Stadtverband

Halterner Straße 28
46284 Dorsten
Tel.: 02362 / 98140
Fax: 02362 / 98141
E-Mail: stadtverband@spd-dorsten.de

Öffnungszeiten SPD-Bürgerbüro
Montag bis Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

 

SPD Ratsfraktion

Halterner Straße 28
46284 Dorsten
fraktion@spd-dorsten.de

 

WebsoziInfo-News

18.09.2018 07:44 Wichtiger Schritt für mehr Rechtssicherheit
Bundesministerin Katarina Barley hat einen guten Gesetzentwurf zur Bekämpfung missbräuchlicher Abmahnungen vorgelegt, der die Forderungen der Koalitionsfraktionen vom 15. Juni 2018 umsetzt. Der Gesetzentwurf schiebt missbräuchlichen Abmahnungen auf allen Rechtsgebieten einen Riegel vor. „Abmahnungen sind ein wichtiges Instrument um fairen Wettbewerb sicherzustellen, aber es gilt, Missbrauch zu verhindern, um sowohl kleine Unternehmen und Vereine ebenso

17.09.2018 15:44 Das Baukindergeld startet am 18. September
Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das Baukindergeld ein Baustein für mehr bezahlbaren Wohnraum. Unsere Wohnraumoffensive ist ein Maßnahmenbündel für mehr Wohnungsbau und mehr Mietschutz. Unsere Ansage: Trendwende im Wohnungsbau jetzt. „Mit der SPD wurde das Baukindergeld ermöglicht. Es ist ein wesentlicher Baustein, um gerade Menschen mit Kindern die Eigentumsbildung zu ermöglichen. Die eigene Wohnung schafft soziale

17.09.2018 15:39 Freiwilligendienste statt Pflichtdienste
Mit seinen Vorstellungen und Initiativen zu einem Pflichtdienst für junge Menschen befindet sich Bundesgesundheitsminister Spahn auf einem Irrweg. Ein sozialer Pflichtdienst wäre verfassungswidrig und unvernünftig. So etwas ist mit der SPD-Bundestagsfraktion nicht zu machen. Wir investieren lieber in Freiwilligkeit statt in Zwang. „Bundesgesundheitsminister Spahn sollte sich lieber um ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem und gute Pflege, statt

17.09.2018 15:38 Mindestlohn-Kontrollen sind wichtig
Die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Katja Mast begrüßt die bundesweiten Mindestlohn-Kontrollen durch den Zoll: „Damit der Mindestlohn wirkt, braucht es effektive Kontrollen.“ „Damit der Mindestlohn wirkt, braucht es effektive Kontrollen. Ich danke allen Einsatzkräften und Beteiligten für die Arbeit in den letzten Tagen. Unsere Zusage bleibt. Es wird in Zukunft mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Zoll dafür

14.09.2018 15:40 Herr Maaßen ist nicht für Gesetzesänderungen zuständig
Martin Rabanus, kultur- und medienpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, macht deutlich, was er davon hält, dass der Chef des Verfassungsschutzes sich zu angeblichen Änderungen beim Bundesarchivgesetz einlässt. „Medienberichte, Herr Maaßen wolle dafür sorgen, dass das Bundesarchivgesetz geändert werde, sind zutiefst befremdlich. Herr Maaßen ist nicht für die Gesetzgebung zuständig und hat hier für nichts zu sorgen. Wenn eine Novellierung des Bundesarchivgesetzes

Ein Service von websozis.info