Gemeinsame Erneuerung der SPD - auch in Dorsten

Veröffentlicht am 12.03.2018 in Stadtverband

Jennifer Schug, SPD-Stadtverbandsvorsitzende.

Jennifer Schug nahm am Parteirat der NRWSPD teil

Am vergangenen Samstag nahm Jennifer Schug, SPD-Stadtverbandsvorsitzende, als Delegierte auf dem Landesparteirat der NRWSPD in der Mercatorhalle in Duisburg teil. Präsentiert wurden die Zwischenbilanzen der einzelnen Prozessarbeitsgruppen des Landesvorstandes (Digitale Partei, Innere Organisation, KommunalKampa und Personalentwicklung) und die beiden zukünftigen Mitglieder der Bundesregierung aus der NRWSPD: Svenja Schulze (designierte Bundesumweltministerin) und Michelle Müntefering (designierte Staatsministerin im Auswärtigen Amt).

Vor allem ging es aber um das Thema „Erneuerung der SPD“. „Die Sitzung hat mich tatsächlich motiviert und mich optimistisch gestimmt“, so Jennifer Schug begeistert. „Der Erneuerungsprozess wird ernst genommen und ich erlebe die NRWSPD als treibende Kraft dieses Prozesses und fühle mich mitgenommen!“

 

Viele SPD-Mitglieder befürchten derzeit, dass der so dringend erforderliche Erneuerungsprozess nach der Entscheidung des Mitgliedervotums nun nicht weiter vorangetrieben wird und einschläft. "Diese Sorge ist nach der Sitzung Landesparteirats bei mir deutlich kleiner geworden“, so die Stadtverbandsvorsitzende. Der Schwung der vergangenen Wochen wird genutzt und der Landesvorstand der NRWSPD beauftragt, auf der Grundlage des auf der Homepage abrufbaren Aufrufes „SPD gemeinsam erneuern“ einen Antrag für den nächsten Bundesparteitag zu formulieren.

„Diese Bewegung soll und muss innhalb der Partei natürlich auf allen Ebenen ablaufen - auf Bundes-, auf Landes- und auf kommunaler Ebene. Insofern fühlt die Dorstener SPD sich bestätigt und motiviert, den durch den Leitantrag des letzten Stadtparteitags im Dezember 2017 angestoßenen Erneuerungsprozess weiter voran zu treiben“, so Jennifer Schug.

 
 

Jennifer Schug 
Stadtverbandsvorsitzende
stadtverband@spd-dorsten.de

Friedhelm Fragemann
Ratsfraktionsvorsitzender

fraktion@spd-dorsten.de

Counter

Besucher:3317684
Heute:73
Online:1

SPD Stadtverband

Halterner Straße 28
46284 Dorsten
Tel.: 02362 / 98140
Fax: 02362 / 98141
E-Mail: stadtverband@spd-dorsten.de

Öffnungszeiten SPD-Bürgerbüro
Montag bis Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

SPD Ratsfraktion

Halterner Straße 28
46284 Dorsten
fraktion@spd-dorsten.de

WebsoziInfo-News

21.09.2019 05:53 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. „Was wir hier tun, sichert Arbeitsplätze“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Freitag nach der Einigung zwischen SPD und Union auf ein umfangreiches Klimapaket . Ein Maßnahmenpaket, mit dem die Bundesrepublik ihre verbindlichen Klimaschutz-Ziele für 2030 schaffen

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

Ein Service von websozis.info