22.05.2020 in Ortsverein von SPD OV Dorsten-Altstadt

Zukunft des Tisa-Brunnens

 

Pressemitteilung vom 21.05.2020

Zur Zukunft des Tisa-Brunnens nehmen Julian H. Fragemann und Markus Langbein vom SPD-Ortsverein Altstadt Stellung:

Wir haben die bisherigen Diskussionen und Überlegungen, auch der Stadtverwaltung, mit Interesse verfolgt. ,,Zu einem Kunstwerk dieser Art, gehört ja nach allgemeinem Verständnis wohl auch die seinerzeit bewusst gewählte Umgebung, also der Marktplatz", stellt Vorsitzender Julian H. Fragemann grundsätzlich fest. Markus Langbein, Ratskandidat für die Altstadt und selbst Anwohner, ergänzt, ,,dass der Tisa-Brunnen seit Jahrzehnten zum guten und gewohnten Bild unserer Altstadt gehört." Er ist ein kulturelles Gut und hat einen wertvollen Wiedererkennungswert, meinen die Sozialdemokraten. ,,Daher ist die Lösung, den Brunnen an angestammter Stelle am Markt wieder aufzustellen, natürlich unter Ausnutzung aller technischen Möglichkeiten zum Erhalt, zu präferieren", so Markus Langbein. Die Sozialdemokraten begrüßen aber ausdrücklich den Vorschlag des SPD- Fraktionsvorsitzenden im Rat der Stadt, dass die Kommission für Kunst im öffentlichen Raum mit in die Entscheidung einbezogen werden soll.

14.05.2020 in Ortsverein von SPD Rhade

Aktuell: Mai-Mitgliederversammlung der Rhader SPD fällt aus

 

Christoph Kopp, Vorsitzender der Rhader Sozialdemokraten teilt mit, dass auch das geplante heutige Treffen wegen der nach wie vor akuten Corona- Infektionsgafahr ausfallen muss.

06.04.2020 in Ortsverein von SPD Rhade

In eigener Sache - April-Mitgliederversammlung fällt aus

 

Was macht die örtliche SPD in der Corona-Krise?

Auch wenn man sie zur Zeit nicht sieht und hört - sie ist da, die Rhader SPD. Nichts ist zurzeit wichtiger, als die verbindlichen Kontaktbeschränkungen auch einzuhalten. Das heißt, ein persönliches Treffen, ein lebendiges Diskutieren in Kreise von gleichgesinnten Freunden, muss zurückstehen. Genau das, was die Rhader Sozialdemokraten in den letzten 50 Jahren ausgezeichnet hat. Das schmerzt, muss aber im eigenen Interesse ausgehalten werden. Die Rhader SPD hat aber etwas, was keine andere Partei in der Umgebung zu bieten hat. Nämlich eine Internetseite, die täglich aktualisiert wird. Kritisch, selbstkritisch, unterhaltend, beweist sie seit Jahren, wie Parteiarbeit jenseits eingefahrener Strukturen aussehen kann. Auf dieser Seite wird berichtet, kommentiert und über den eigenen Tellerrand geblickt. Daneben wird viel telefoniert und per E-Mail und WhatsApp untereinander kommuniziert. Und damit alle etwas davon haben, wird auf dieser Internetseite darüber berichtet. Wie gesagt, täglich aktuell! Bleiben Sie gesund und empfehlen Sie uns bitte weiter“, so unser Wunsch an alle Menschen, in und um Rhade und Dorsten. Bis morgen.

05.04.2020 in Ortsverein von SPD OV Dorsten-Altstadt

Ostergrüße

 

Der Corona-Krise geschuldet ist der Umstand, dass das bevorstehende Osterfest auch in Dorsten nicht so sein wird, wie die Feiertage in den vergangenen Jahren.

Es wird keine großen Familientreffen, keine Wiedersehen und auch keine gemeinsamen Feiern in den Kirchen geben.

Auch die SPD Dorsten-Altstadt, konnte in diesem Jahr ihre Ostergrüße nicht wie üblich auf dem Marktplatz in der Altstadt überbringen.


Deshalb senden wir mit diesem Bild einen Ostergruß an alle Dorstener Bürgerinnen und Bürger.

21.03.2020 in Ortsverein von SPD OV Dorsten-Altstadt

75. Jahrestag der Bombardierung von Dorsten

 

Auch die Altstadt-SPD wollte sich ursprünglich aktiv am 75. Jahrestag der Bombardierung von Dorsten beteiligen. Durch die aktuelle Coronakrise wird ja nun das öffentliche Leben immer mehr eingeschränkt und auch die genannte Gedenkveranstaltung ist hiervon betroffen. Diese wird auf ein Minimum reduziert, die Stadtgesellschaft wird hierbei in dieser Krise durch den Bürgermeister vertreten.
Um auch unseren Teil der Verantwortung in der aktuellen Situation zu übernehmen, werden wir nicht teilnehmen.
Wir wünschen auf diesem Wege allen Bürgerinnen und Bürgern gute Gesundheit und uns allen ein gutes Überstehen der Coronakrise.

Herzlichst, Ihre SPD-Altstadt

10.03.2020 in Ortsverein von SPD Rhade

SPD-Rhade trifft sich - am Donnerstag

 

Sozialdemokraten haben viel zu diskutieren

Christoph Kopp, Vorsitzender der Rhader SPD hat zur monatlichen Versammlung eingeladen. Im Gasthaus Pierick ist eine Tagesordnung „abzuarbeiten“, die neben wichtigen parteiinternen Regularien, viel Raum für aktuelle Themen bietet. Sicherlich wird die aktuelle politische Lage in der Kommune, dem Land, dem Bund und in Europa genug Diskussionsstoff bieten. „Das, was an der EU-Außengrenze geschieht, wird mit Zeitverzögerung auch unsere Stadt erreichen“, ist sich ein Vorstandsmitglied sicher. Die Versammlung wird um 18.30 Uhr eröffnet. Mit dem Hinweis, dass Interessenten an der Arbeit der Rhader Sozialdemokraten willkommen sind, schließt Christoph Kopp seine Einladung.

08.03.2020 in Ortsverein von SPD Lembeck

Lembecker SPD Dienstagstreff im März, April 2020

 

Der Lembecker SPD-Treff muss im März 2020 leider ausfallen.

 

Die Lembecker SPD triff sich am Dienstag, den 14.04.2020 um 19:30 Uhr.

 

Wie immer findet unser Treffen in der Gaststätte "Kösters Bierstuben", Schulstraße statt.

 

Wir sprechen auch über die “SPDwerkSTADTdorstenLEMBECK“.

 

Über Euer Erscheinen würden wir uns sehr freuen.

Gäste sind herzlich Willkommen.

02.03.2020 in Ortsverein von SPD Rhade

Akute Unfallgefahr in Rhade

 
Das geht gar nicht - Bei Dunkelheit unzumutbar und Unfall gefährdend

Der Gehweg Lembecker Straße, Höhe Alter Sportplatz ist eine Stolperfalle

 

Das provisorisch eingezäunte Baugebiet „Alter Sportplatz“, Glascontainer, die den Gehweg einengen und eine Straßenlaterne, die nicht funktioniert. 3 Kriterien, die nicht nur Unfall gefährdend sind, sondern schon zu Stolperunfällen geführt haben. In einem Fall musste sogar ärztliche Hilfe in Anspruch genommen werden.

Das zur Lagebeschreibung. Die Rhader SPD, um Unterstützung gebeten, forderte die Verwaltung auf, sich vor Ort ein eigenes Bild zu machen, um dann umgehend für einen sicheren Gehweg zu sorgen. Die erste Reaktion folgte prompt. So wurde der zuständige Energieversorger aufgefordert, die Straßenlaterne instand zu setzen. Die anderen Kritikpunkte sollen umgehend beseitigt werden, so die Stadtverwaltung. Wir berichten weiter.

15.02.2020 in Ortsverein von SPD Rhade

„Wir denken und handeln politisch - seit 50 Jahren“

 

Jahreshauptversammlung der Rhader Sozialdemokraten harmonisch und zukunftsorientiert

Zufrieden konnte Christoph Kopp, Vorsitzender der Rhader SPD,  die vielen Mitglieder begrüßen, die hören wollten, was war, und was künftig sein soll. Zu einem stillen Gedenken  erhoben sie sich direkt danach, um an Erich Misch zu erinnern, der über 50 Jahre der SPD die Treue gehalten hat und kurz zuvor verstorben war.

Die Jahreshauptversammlung bietet beste Gelegenheit, um zu vermitteln, was sich in den letzten 12 Monaten getan hat und wohin künftig „die Reise“ hingehen soll. Und Christoph Kopp überzeugte mit seinem Rechenschaftsbericht auf ganzer Linie. Es waren nicht nur die über 50 Termine, die er und die Rhader Sozialdemokraten in den letzten 12 Monaten wahr genommen haben, es waren die vielen beeindruckenden Anregungen und Initiativen, die auch 2019 wieder vom örtlichen SPD-Ortsverein ausgingen. Ob es die Bundes-, Landes-  oder Kommunalpolitik war, hier wurde nie etwas nur einfach durchgewunken, hier wird nachgefragt, nachgebohrt, kritisiert und hier werden Verbesserungsvorschläge diskutiert. Kurz: Die Rhader SPD ist ein lebendiger Ortsverein.

Dieter Neumann, seines Zeichens „Finanzminister“ im Ortsverein, überzeugte ebenfalls mit einer erfolgreicher Kassenführung und einem Plus auf der Habenseite. Franz Zumbrink blieb als Revisor, nur ein ausdrückliches Lob an Dieter Neumann auszusprechen und die Empfehlung, den Vorstand zu entlasten, vorzutragen. Gesagt - getan. Christoph Kopp stellte dann noch die Planung für 2020 vor und erntete auch hier Zustimmung. Die Mitglieder, die sich als politisch denkender und handelnder Freundeskreis verstehen, werden auch in der Zukunft mithelfen, die sozialdemokratischen Begriffe Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität, mit Leben zu füllen.

13.02.2020 in Ortsverein von SPD Rhade

Heute: SPD Rhade trifft sich - zur Jahreshauptversammlung

 

Ein Blick zurück - zwei nach vorn

Einmal im Jahr ziehen die Rhader Sozialdemokraten Bilanz. Was wurde in den letzten 12 Monaten erreicht? Was müssen wir noch besser machen? Nach dem Rückblick und der Entlastung der Vorstandsmitglieder folgt der Blick nach vorn. Christoph Kopp, Vorsitzender hat dazu bereits eine Terminplanung vorgelegt, an der sich die Mitglieder bestens orientieren können. Die Rhader Sozialdemokraten treffen sich am heutigen Donnerstag um 18.30 Uhr im Gasthaus Pierick.

Jennifer Schug 
Stadtverbandsvorsitzende
stadtverband@spd-dorsten.de

Friedhelm Fragemann
Ratsfraktionsvorsitzender

fraktion@spd-dorsten.de

Termine

Alle Termine öffnen.

23.06.2020, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederversammlung

18.08.2020, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederversammlung

15.09.2020, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederversammlung

Alle Termine

Counter

Besucher:3317684
Heute:60
Online:3

SPD Stadtverband

Halterner Straße 28
46284 Dorsten
Tel.: 02362 / 98140
Fax: 02362 / 98141
E-Mail: stadtverband@spd-dorsten.de

Öffnungszeiten SPD-Bürgerbüro
Montag bis Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

SPD Ratsfraktion

Halterner Straße 28
46284 Dorsten
fraktion@spd-dorsten.de

WebsoziInfo-News

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

19.05.2020 20:10 Thomas Hitschler und Uli Grötsch zu Karlsruher Urteil zum BND-Gesetz
Das Parlament muss die Praxis des BND zügig auf verfassungskonforme Grundlage stellen. Die Kontrolle seiner Arbeit soll dabei weiter ausgebaut werden, fordern Uli Grötsch und Thomas Hitschler.  „Der Bundesnachrichtendienst braucht klare Regeln für seine Aufklärungstätigkeit im Ausland, wie das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts eindringlich deutlich macht. Die Entscheidung der Karlsruher Richter stellt einen klaren Auftrag an

Ein Service von websozis.info