08.12.2016 in Arbeitsgemeinschaften

Jahrestagung des Bundes-Arbeitskreises jüdischer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten

 

Dorstener Genossin Petra Somberg-Romanski erneut in den Vorstand gewählt

Am vergangenen Wochenende hat der Bundes-Arbeitskreis jüdischer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten seine Jahrestagung in Frankfurt a.M. abgehalten. Es fanden ein Workshop zum Thema „Bildung und Vorurteile, Abbau oder Verfestigung“ sowie die Vorstandswahlen statt.

 

22.09.2016 in Arbeitsgemeinschaften von SPD OV Dorsten-Altstadt

Mit der AfA-Gladbeck zum Nürnberger Christkindlesmarkt

 

Reise der AfA-Gladbeck nach Nürnberg vom 11.12 bis zum 14.12.2016.
Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im SPD-Stadtverband Gladbeck veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Reise nach Nürnberg zum Christkindlesmarkt. Die Anreise erfolgt im modernen Reisebus. Der Bus steht während der gesamten Reise ganztägig zur Verfügung.
Untergebracht sind die Teilnehmer/innen im Hotel Gasthof Knör in Berg bei Neumarkt i. d. Oberpfalz, in Doppelzimmern mit Frühstück. Los geht es am Sonntag den 11.12.2016 mit dem Reisebus ab Gladbeck-Oberhof. Bei Ankunft in Berg erwartet die Teilnehmer/innen ein Mittagsimbiss im Hotel. Anschließend geht es zum beschaulichen Weihnachtsmarkt nach Neumarkt, wo ein Kessel Feuerzangenbowle für eine ‚behagliche innerliche Wärme‘ sorgt.
Am 12.12. stehen eine Stadtrundfahrt und der Besuch des Nürnberger Christkindlesmarkt auf dem Tagesprogramm. Das Christkind begrüßt die Menschen mit den Worten: „Ihr Herrn und Frauen, die Ihr einst Kinder ward, Ihr Kleinen, am Beginn der Lebensfahrt, ein jeder, der sich heute freut und morgen wieder plagt: Hört alle zu was Euch das Christkind sagt!“
Der Dienstag beginnt mit dem Besuch des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg, inklusive Führung. Ab ca. 13 Uhr steht den Teilnehmer/innen dann die restliche Zeit zur freien Verfügung. Wer Lust hat kann die Innenstadt nochmal genauer besichtigen oder erneut den Christkindlesmarkt besuchen.
Leider steht bereits am Mittwoch, den 14.12., die Heimreise an. Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet geht es zurück nach Gladbeck.
Leistungen im Überblick:
Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus.
Unterbringung im Hotel Gasthof Knör im Doppelzimmer mit Frühstück. Programm vor Ort: Besuch Christkindlesmarkt, eine Stadtrundfahrt usw.
Kosten für SPD-Mitglieder: 179,- € pro Person.
Kosten für Nichtmitglieder: 209,- € pro Person.
Anmeldeunterlagen anfordern unter Tel.: 02043 – 22674 oder 22624

20.11.2012 in Arbeitsgemeinschaften von SPD Rhade

Neue Medien dürfen keinen ausschließen SPD will soziale Isolation der älteren Mitglieder verhindern

 

Mitgliederbetreuung stand und steht seit vielen Jahrzehnten ganz oben auf der Tagesordnung der SPD. Waren es früher die Hauskassierer, die den direkten „Draht“ zu den Sozialdemokraten in der ganzen Republik hatten, so müssen heute, durch den automatischen Beitrags-Bankeinzug, neue Wege gesucht werden.
Dazu trafen sich jetzt interessierte Sozialdemokraten aus dem gesamten Kreis in Recklinghausen.

04.08.2010 in Arbeitsgemeinschaften

Arbeitskreis Energie: Dorsten gleicht einem Flickenteppich

 

Bereits zum 3. Mal trafen sich die Mitglieder des SPD-Arbeitskreises „Energie“, um sich einen Überblick über die Dorstener Lage zu verschaffen.
„Dass das nicht einfach wird war uns von Anfang an klar“, so Sprecher Rainer Walter. „Aber dass das so unübersichtlich und einem Flickenteppich ähnlich ist, verwundert doch sehr“.

06.07.2010 in Arbeitsgemeinschaften von SPD Rhade

SPD-Arbeitskreis Energie analysiert, diskutiert und erarbeitet Vorschläge für Dorsten

 
Jürgen Heinisch

Bereits zum 2. Mal traf sich der Arbeitskreis "Energie" des Dorstener SPD-Stadtverbands.
Diesmal stand die Stadt Schönau im Mittelpunkt der Analyse. Immerhin hat es Schönau geschafft, 91% der benötigten Energie aus Erneuerbaren Energien zu beziehen. EWS Schönau

Jennifer Schug 
Stadtverbandsvorsitzende
stadtverband@spd-dorsten.de

Friedhelm Fragemann
Ratsfraktionsvorsitzender

fraktion@spd-dorsten.de

Termine

Alle Termine öffnen.

29.10.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr OV Mitgliederversammlung

Alle Termine

Counter

Besucher:3317684
Heute:16
Online:1

SPD Stadtverband

Halterner Straße 28
46284 Dorsten
Tel.: 02362 / 98140
Fax: 02362 / 98141
E-Mail: stadtverband@spd-dorsten.de

Öffnungszeiten SPD-Bürgerbüro
Montag bis Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

SPD Ratsfraktion

Halterner Straße 28
46284 Dorsten
fraktion@spd-dorsten.de

WebsoziInfo-News

15.10.2019 17:07 Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

14.10.2019 16:49 WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT!
Alle SPD-Mitglieder können vom 14. bis 25. Oktober ihre Favoriten für die neue Spitze online oder per Brief bestimmen. Aber wie läuft die Mitgliederbefragung ab? An wen kann ich mich mit Fragen wenden? Hier gibt es Antworten. JETZT INFORMIEREN 

11.10.2019 12:02 Höchste Zeit für ein Demokratiefördergesetz
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative der SPD-Bundesminister Giffey und Scholz für eine Aufstockung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ um acht Millionen Euro für das Jahr 2020. Wir kämpfen für eine nachhaltige Förderung von Engagement, Mut, Zivilcourage und Konfliktfähigkeit. Deshalb fordern wir darüber hinaus ein Demokratiefördergesetz. „Das demokratische Miteinander in den Herzen und Köpfen aller ist das

11.10.2019 12:01 Malu Dreyer gratuliert Abiy Ahmed zum Friedensnobelpreis
Zur Verleihung des Friedensnobelpreises an Abiy Ahmed erklärt die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer: Ich gratuliere dem äthiopischen Ministerpräsidenten Abiy Ahmed für die Auszeichnung zum diesjährigen Friedensnobelpreis. Abiy Ahmed hat in kürzester Zeit den Weg zu Demokratie in seinem Land und Frieden in der Region geebnet. Seine mutige Annäherung gegenüber Eritrea befriedet einen der am längsten

10.10.2019 21:45 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. Lange haben wir für ein Klimaschutzgesetz gekämpft. Dafür, dass Klimaschutz rechtlich verbindlich wird. Dafür, dass jeder Bereich genaue CO2-Einsparziele erfüllen muss – egal, ob Energiewirtschaft, Industrie, Verkehr, Gebäude, Landwirtschaft oder Abfallwirtschaft. Und dafür, dass es ein Sicherheitsnetz gibt, wenn

Ein Service von websozis.info